Suche Dkumentation zum Airwolf Order No. 2001

Wer den Bau seines Helis dokumentieren möchte, kann das in diesem Forum gerne tun.

Moderator: Vario

schappy76
Beiträge: 17
Registriert: 26. Feb 2007, 11:17
Wohnort: Geilenkirchen
Kontaktdaten:

Suche Dkumentation zum Airwolf Order No. 2001

Beitragvon schappy76 » 12. Mär 2017, 22:51

Hallo Leute.
Wie der Titel schon sagt, suche ich eine Dokumtation über den Bau eines Airwolfs Order No. 2001.
Eingebaut werden soll ein T-Rex 700. Mich interessiert vor allem, ob es irgendwo etwas zu beachten gibt beim Aufbau bzw. Einbau der Mechanik. Ich weiß das ich den Rex auf linksdrehend bauen sollte, was ich auch auf jeden Fall machen werde.
Gibt es sonst noch etwas?
Cockpit Bereich sollte für eventuellen Scaleausbau frei bleiben. Das Loch im Rumpfboden werde ich verschließen. Oder kann man dies "sinnvoll " nutzen?
Ich hoffe doch, das irgend jemand von euch dieses Modell schon so aufgebaut hat und mir ein paar Informationen vielleicht sogar einen Baubericht geben kann.
Vielen Dank schon mal.
Gruß Dirk

Goodhunting
Beiträge: 8
Registriert: 7. Jan 2015, 22:14

Re: Suche Dkumentation zum Airwolf Order No. 2001

Beitragvon Goodhunting » 14. Mär 2017, 06:32

ist dass die selbe rumpf als deine?
http://www.scalerchelis.com/phpBB2/view ... it=airwolf

gh

schappy76
Beiträge: 17
Registriert: 26. Feb 2007, 11:17
Wohnort: Geilenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Suche Dkumentation zum Airwolf Order No. 2001

Beitragvon schappy76 » 14. Mär 2017, 08:07

Hallo.
Danke für den Link. Mein Rumpf ist eigentlich für den SkyFox gedacht. Ist also nicht ganz so groß. Aber es in dem Thread schon ein paar Infos, die nützlich sein werden.
Gruß Dirk

Goodhunting
Beiträge: 8
Registriert: 7. Jan 2015, 22:14

Re: Suche Dkumentation zum Airwolf Order No. 2001

Beitragvon Goodhunting » 14. Mär 2017, 14:22

OK. Es freut mich dass ich (nur ein bischen) hilfen kann.

Gh

schappy76
Beiträge: 17
Registriert: 26. Feb 2007, 11:17
Wohnort: Geilenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Suche Dkumentation zum Airwolf Order No. 2001

Beitragvon schappy76 » 14. Mär 2017, 14:45

wie du schon sagst, "ein bisschen" hilft es. Nur ist es dort wieder ein Forum (und das auf Englisch) wo ich mich wieder einmal durch 28 Seiten durchkämpfen muss. das Problem hab ich ja auch auf den deutsche Forenseiten.

Deshalb immer noch der Hilferuf um eine vielleicht persönlich erstellte Dokumentation über den Bau dieses schönen Models. Das muss doch irgend jemand mal gemacht haben ;-)

Als alternative wäre dann ja eh nur "selber" sich an die Sache begeben und dann warten bis die ersten Probleme auftauchen.

Gruß Dirk


Zurück zu „Baudokumentation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast